Klavierabend im Inn-Salzach-Klinikum

Pianist Andreas Fröschl spielt Beethoven, Ravel und Schumann

image_pdfimage_print

Das Inn-Salzach-Klinikum lädt am Freitag, 14. Juli,  zum Klavierabend mit Andreas Fröschl ein. Der junge Pianist erfreut sein traditionell zahlreiches Publikum mit sehr persönlichen Interpretationen großer Werke der Klavierliteratur. Neben seiner solistischen Konzerttätigkeit ist Andreas Fröschl ein gefragter Liedbegleiter und wurde mehrfach für seine kammermusikalischen Fähigkeiten ausgezeichnet …

Zu einem besonderen Markenzeichen wurden in den letzten Jahren seine selbstkomponierten, kabarettistisch vorgetragenen Zugaben. Hier überzeugt er durch die virtuose Unabhängigkeit von Sprache/Gesang und Klavierspiel und beweist in den Texten enorme Kreativität und erfindungsreichen Wortwitz.

Beginn ist um 20 Uhr im Festsaal des Klinikums bei freiem Eintritt. Spenden sind willkommen.

Foto: Georg Klimbacher / Andreas Fröschl / Foto credit: Julia Wesely

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.