Klaus Wagner übernimmt!

Mit frischem Elan und viel Idealismus stehen Forstings Fußballer an einem Neubeginn

image_pdfimage_print

Er freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit einem frischen, motivierten Team: Klaus Wagner (36) hat als bisheriger Vize gestern am Abend das Ruder bei den Forstinger Fußballern übernommen! Mit neuer, junger Unterstützung an der Seite: Seine leitenden Stellvertreter sind ab sofort Jürgen Vierlinger und Tommy Mayer, neuer Jugendleiter ist Markus Glas, neuer Schriftführer Felix Grander und neue Beisitzer sind Sebi Drax und Martin Posch. Nur Manuel Gramlich bleibt in seinem bisherigen Amt als Kassier. Gleich fünf langjährige Vorstandsmitglieder gaben gestern ihre Ämter ab – zum Abschied starker Applaus für sie …

Das neue Vorstandsteam …

Sie übernehmen ehrenamtlich Verantwortung (von links): Sebi Drax, Felix Grander, Martin Posch, Tommy Mayer, Jürgen Vierlinger, Klaus Wagner und Markus Glas. Nicht auf dem Foto Manuel Gramlich.

Im Mittelpunkt beim Verabschieden aber stand vor allem Tom Schuhbauer, der zwölf lange Jahre lang die Jugend in der Fußball-Abteilung geleitet hat. Immer sei er ansprechbar gewesen, habe sich stets eingesetzt – lobten die Jugend-Coaches in der Jahresversammlung im Forstinger Sportheim. Sonderbeifall für den bescheidenen Sportler, der selbst Jahr für Jahr als Trainer eines Forstinger Jugendteams auf dem Platz stand und steht …

Der bisherige Abteilungsleiter Wolfgang Singer kandidierte nach drei Jahren Amtszeit aus beruflichen Gründen nicht mehr. Und nach langen knapp 19 Jahren legte auch Martin Niedermeier seine Mitarbeit im Vorstand nieder. Ebenso Florian Moser und der bisherige, langjährige Schriftführer und Pressewart Alex Mayer.

Ein deutlich spürbarer Neubeginn gestern also bei der Fußball-Abteilung des SV Forsting/Pfaffing – spürbar mit Herzblut und Leidenschaft! Die neue Vorstandschaft wurde in jedem Amt einstimmig als Führungs-Mannschaft der Abteilung gewählt. Mit frischem Elan und viel Idealismus stehen die Fußballer am Start 2017.

Dr. Andreas Glas, der Vorsitzende des Hauptvereins (unser Foto), fungierte als Wahlleiter und gratulierte zur Wahl. Er fand für die Neuen aufmunternd-engagierte Worte und für die Ehemaligen berührende Dankesworte und Gedanken. Auch über die Besonderheit des Jahres 2017 berichtete Dr. Glas aus erster Hand – feiert doch der SV Forsting/Pfaffing vom 19. bis 22. Mai sein 60-jähriges Bestehen (wir berichteten bereits mehrmals) mit einem tollen Fest-Wochenende.

Das Sportliche mit den Bilanzen der einzelnen Trainer aus dem Forstinger Jugendbereich stand zudem gestern an.

Es berichteten Stefan Posch (unser Foto) für die AH – seit vielen Jahren eine Spielgemeinschaft mit Steinhöring, Sepp Wiesenmayer für die Spielgemeinschaft der A-Jugend mit Albaching, ebenso Tom Schuhbauer für die SG der B-Jugend, Erich Pfaffenberger für die C-Jugend, Thomas Reihofer (Co-Coach ist Wolfgang Maisch) für die D-Jugend, Klaus Westermann auch im Namen von Axel Stillner für die E-Jugend und Tommy Mayer sprach in Vertretung von Thomas Krahl sowie Klaus Meyer und Dieter Fritzenwenger für die F-Jugend.

Ein großes Thema für die Jugendtrainer mit der Hoffnung auf eine baldige Lösung des Problems: In Pfaffing wird händeringend ein zuverlässiger Helfer für das regelmäßige Aufstreuen des Spielfeldes auf dem Pfaffinger Sportplatz gesucht! Wer engagiert sich im Namen der sportbegeisterten Jugend der Gemeinde? Einfach bitte bei Klaus Wagner in Koblöd unter 08094 – 18 07 82 melden.

Nachdem Wolfgang Singer zuvor kurz die Situation der Fußballer im Herren-Bereich angesprochen hatte – Abstieg in der vergangenen Saison von der Kreisklasse in die A-Klasse und dem schweren Kampf dort – gebe es nun eine große Zuversicht dank eines neuen Trainers, Werner Rumpf (wir berichteten – unser Foto unten zeigt ihn mit einigen Spielerin bei der gestrigen Versammlung).

An die arbeitsintensiven Tage rund um die große Glühweinparty, an diverse Feierlichkeiten, Aktivitäten und Turnierteilnahmen des abgelaufenen Jahres oder die Auflösung des Fußballer-Fördervereins zum Ende vergangenen Jahres wurde von Dr. Andreas Glas ebenso erinnert, wie an die Übernahme des Sportheims in Eigenregie – bevor es um die aktuellen Finanzen ging. Ein Lob gab’s für die – vom Hauptverein geprüfte – Kassenführung von Manuel Gramlich, der selbst nicht anwesend sein konnte am gestrigen Abend und für den Jürgen Vierlinger stellvertretend berichtete. Die alte Vorstandschaft wurde daraufhin entlastet.

Besonders geehrt wurden von der neuen Abteilungsspitze abschließend die fünf ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder: Aber so ’schlimm‘, wie schmunzelnd befürchtet – ‚hoffentlich griang ma koan Rollator“ – wurde es dann nicht: Schöne Blumen, einen Gutschein über fesches, sportliches Outfit und viel Beifall für (von links):

Wolfgang Singer, Florian Moser, Alex Mayer, Martin Niedermeier und Tom Schuhbauer.

Fotos: Renate Drax

Unser aktueller Hinweis:

Die Fußballabteilung des SV Forsting-Pfaffing lädt traditionell wieder zum Preiswatten am Karfreitag, 14. April, um 18 Uhr ins Sportheim nach Forsting ein! Anmeldung ist ab 17 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Klaus Wagner übernimmt!

  1. Fan des Vereins

    Ois fähige Männer! Viel Erfolg!

    11

    6
    Antworten