Klasse-Rennen von Franzi in der Mixed-Staffel!

Stark am Schießstand, lauftaktisch exzellent arbeitete sie das deutsche Team an die Spitze

image_pdfimage_print

peiffer franziBravo, Franzi – was für ein Klasse-Rennen! Gestern in der Nacht holte die 21-jährige Albachingerin mit der Mixed-Staffel den Sieg im Biathlon-Weltcup von Canmore in Kanada! Vor den starken Italienern – und auch noch mit einem Top-Vorsprung. Als Drittplazierte hatte Startläuferin Franziska Hildebrand hinter der Schweiz und Italien, auf Franzi übergeben. Lauftaktisch exzellent arbeitete sie sich aber wieder an die Spitze heran, ging nach dem ersten Schießen in Führung und verteidigte diese auch beim zweiten Schießen mit nur einem Nachlader! Mit über 20 Sekunden Vorsprung schickte sie Team-Kollege Arnd Peiffer in die Loipe (unser Foto) …

Und Peiffer, der Mixed-Staffel-Weltmeister von 2010, nahm die Steilvorlage von Franzi gerne auf. Er schoss schnell, er schoss fehlerfrei, er war in der Loipe kaum zu bremsen: Mehr als eine Minute Vorsprung arbeitete er heraus, die er Schlussläufer Schempp mit auf den Weg gab.

Saison-Überflieger Schempp, der in Canmore bis dahin allerdings noch nicht überzeugen konnte, lief das einsame Rennen im Stile von Arnd Peiffer weiter. Allein an der Spitze, weit vor den Verfolgern, relaxt am Schießstand, locker in der Loipe – Schempp lief zum souveränen Sieg der deutschen Mixed-Staffel in Canmore.

Jetzt geht’s in die USA zum letzten Weltcup vor der WM.

Foto: Quelle ARD

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.