Kind steckte bei McDonald’s fest

Wasserburg: Mit Arm in Spielgerät eingeklemmt - Rettungskräfte rückten aus

Sirenenalarm in Wasserburg und Eiselfing sowie auch Alarm für den Rettungsdienst am frühen Abend: Beim Wasserburger McDonald’s in der Bernd-Motzkus-Straße steckte laut Notruf ein Kind mit dem Arm in einem Spielgerät fest. Die umgehend ausgerückten Feuerwehren aus Wasserburg und Bachmehring mussten vor Ort nicht mehr eingreifen. Das Kind konnte glücklicherweise ohne schweres, technisches Gerät aus seiner misslichen Lage befreit werden, heißt es am Abend.