Kellerduell am Badria

TSV 1880 Wasserburg empfängt den TSV Trostberg

image_pdfimage_print

FUBALL~1Wasserburg – Am Samstag kommt es um 16 Uhr am Badria zum Kellerduell der Kreisklasse 2. Die Löwen wollen endlich ihren ersten Saisonsieg einfahren und die Gelegenheit dazu ist gegen den Tabellennachbarn günstig. Will man den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze bis zur Winterpause wieder herstellen, so muss man in diesem Spiel anfangen, die dazu benötigten Punkte zu sammeln.

Nach der guten zweiten Halbzeit in Eiselfing sollte man an diese Leistung nahtlos anknüpfen. Trostberg wird sicher nicht mit großem Selbstvertrauen nach Wasserburg kommen, ist auch deren Saisonstart total verpatzt und es wurden bereits sieben von neun Spielen verloren. Die Löwen verloren ein Spiel weniger, haben aber trotzdem weniger Punkte als Trostberg, da man in den anderen drei Partien jeweils nur Unentschieden spielte. Vielleicht gelingt es Wasserburg zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentor zu bleiben, zumindest Trainer Voit sah in den letzten Spielen eine deutliche Verbesserung in der Abwehrleistung seiner Elf. FE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.