„Keine Freiheit ohne Sicherheit“

CSU-Kreisverband: Alltägliche Kriminalität gestiegen - Abend mit Diskussion

image_pdfimage_print

Der CSU-Kreisverband Rosenheim-Land lädt unter dem Motto „Keine Freiheit ohne Sicherheit“ am nächsten Donnerstag, 2. März, zu einer Veranstaltung mit dem Innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer (unser Foto), in Kolbermoor ein. Ab 19 Uhr wird Mayer im Restaurant „Giuseppe e amici“ an der Alten Spinnerei über die wesentlichen Aspekte der Inneren Sicherheit, die Flüchtlingspolitik und die aktuellen terroristischen Bedrohungen sprechen.

Danach gibt es noch die Möglichkeit zur Diskussion.

Das Thema Innere Sicherheit wird nach Ansicht der CSU weiter an Bedeutung gewinnen. Gründe dafür seien die Zunahme terroristischer Bedrohungen und illegaler Zuwanderung und die Steigerung der alltäglichen Kriminalität.

Die Partei setzt sich daher für einen konsequenten Schutz vor Gewalt und Kriminalität und die volle Unterstützung der Sicherheitsorgane auf Bundes- und Landesebene ein.

Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete und Stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Daniela Ludwig und der Kreisvorsitzende des CSU-Arbeitskreises Polizei Gerhard Schusser freuen sich über zahlreiche Besucher und Diskussionsbeiträge. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.