Kein schönes Ostern für 24-Jährige

Wieder beim Bahnübergang auf der B304 bei Forsting: Mit Pkw überschlagen

Es hört nicht auf – wieder kam es zu einem Verkehrsunfall am Bahnübergang bei Forsting. Und zwar am heutigen Ostersonntag-Nachmittag: Der wird einer jungen Frau in keiner guten Erinnerung bleiben. Die 24-Jährige war mit ihrem Pkw auf der B304 in Richtung Wasserburg unterwegs. Kurz nach Forsting auf Höhe des Bahnübergangs geriet das Auto ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw blieb auf der Seite liegen. Die junge Frau hatte großes Glück im Unglück, blieb unverletzt, sagt die Polizei am Abend …

Der Pkw musste vom Abschleppdienst geborgen werden, weshalb kurzzeitig die B304 bei Forsting im Osterfeiertags-Verkehr gesperrt werden musste.

Fotos: Georg Barth

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.