Kegeln: Top-Ergebnis von Andi Niggl

Edlings Herren II fertigen Inter Aßling ab - Herren III weiter ungeschlagen

image_pdfimage_print

andiEr kann nicht nur gut Fußball spielen in der Kreisklasse, sondern auch richtig gut kegeln: Ein starkes Ergebnis gelang Andi Niggl (unser Foto) mit 459 Holz bei den Herren II aus Edling, die Inter Aßling locker besiegten! Drei Siege und zwei Niederlagen für Edlings Kegler – so die jüngste Bilanz der Sportler. Der vierte Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding brachte viel Licht und ‚a gloans bissal‘ Schatten. Die Herren I mussten in der Bezirksoberliga beim starken KC Poing antreten und verloren gegen die extrem gut aufgelegten Gastgeber mit 2130 : 2270 Holz …

Die Einzelresultate:

Günther Blaschke 442 : 473 Holz, Sepp Kindlein 438:463 Holz, Bernhard Beck 419:450 Holz, Tobias Furtner 439:448 Holz und Michael Huber 392:436 Holz.

Die zweite Herrengarnitur gewann dagegen zu Hause gegen Inter Aßling überzeugend klar mit 2166 : 2087 Holz.

Es waren am Start:

Hans Geidobler mit 412:415 Holz, Peter Niggl mit 410 : 482 Holz, Martin Jansen mit 441:365 Holz, Andreas Niggl mit 459:387 Holz und Bernhard Beck mit 444:438 Holz.

Ungeschlagen in dieser Saison sind weiterhin Edlings Herren III in der Bezirksklasse, die beim KC Steinhöring III mit 2000:1958 Holz beide Punkte holten.

Die besten Einzelergebnisse gelangen Wolfgang Frantz mit 414 Holz und Ulli Kiefl mit 429 Holz.

Die Damen I siegten in der starken Bezirksoberliga im Heimspiel gegen den KC Grafing mit 2075 : 2008 Holz.

Es kegelten Andrea Wagner 433:368 Holz, Rosi Frank 415:438 Holz, Traudi Frantz 393:402 Holz, Monika Furtner 418:390 Holz und Tanja Sterzig 416:410 Holz.

Ohne Punkte kamen die Damen II vom A-Klassenspiel bei der SG Siemens München-Ost zurück. Bei der Niederlage in Höhe von 902 : 937 Holz konnte nur Traudl Dobler mit 201 Holz überzeugen.

wf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.