Kegeln in Edling: Geht doch!

Wichtiger Erfolg der Herren I in der starken Bezirksoberliga - Die Ergebnisse

image_pdfimage_print

Große Freude im Edlinger Kegler-Lager: Der ersten Herrenmannschaft gelang endlich wieder ein Erfolg in der starken Bezirksoberliga! Ulli Kiefl (unser Foto) schaffte mit 451 Holz auch das beste Ergebnis aller Edlinger Aktiven an diesem Spieltag. Zu Hause setzte man sich gegen den KC Poing mit 2145 : 2102 Holz durch und schaffte damit wieder den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Die Einzelergebnisse …

…Günther Blaschke 411 : 413 Holz, Andreas Niggl 449 : 428 Holz, Ulli Kiefl 451 : 411 Holz, Tobias Furtner 425 : 433 Holz und Michael Huber 409 : 417 Holz.

Drei Siege und zwei Niederlagen waren die Ausbeute der Edlinger Kegler am 15. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/ Erding.

Ein wenig Krisenstimmung herrscht bei den Herren II, die in der Bezirksliga wiederum mit einer mäßigen Leistung 1995 : 2081 bei Inter Aßling verloren. Bezirksliganiveau erreichten lediglich Helmut Maier mit 429 Holz und Bernhard Beck mit 424 Holz.

Die Herren III landeten als Tabellenführer in der Bezirksklasse zu Hause einen Sieg in Höhe von 2035 : 2012 Holz gegen den KC Steinhöring III. Die besten Einzelresultate gelangen Wolfgang Frantz mit 445 Holz, Knut Neuger mit 425 Holz und Ulli Kiefl mit 422 Holz.

Abgestürzt, mit einer Niederlage in Höhe von 1918 : 2004 Holz, sind die Damen I in der Bezirksoberliga beim KC Grafing. Ein ansprechendes Ergebnis durfte nur Monika Furtner mit 413 Holz an die Tafel schreiben.

Einen souveränen Heimsieg in Höhe von 986 : 879 Holz dagegen schafften die Damen II in der A-Klasse zu Hause gegen die SG Siemens München-Ost. Die besten Holzzahlen für Edling erreichten Ingrid Seidinger mit 214 Holz und Kerstin Seidinger mit 200 Holz.

wf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.