Kammerkonzert der „U20”

Am Samstag: Nachwuchs zwischen elf und 19 Jahren auf der Bühne in Edling

image_pdfimage_print

„U20 – junges Podium” – unter diesem Motto findet am Samstag ein Kammerkonzert als Nachwuchs-Förderprojekt im Edlinger Krippnerhaus statt. Um 19 Uhr freut sich die Initiatorin und Pianistin Yume Hanusch aus Edling, nun in erweiterter Form ihr Projekt für den Nachwuchs weiter zu führen – nach der überaus positiven Resonanz auf die letztjährige Premiere von „U18” in Edling. 14 Nachwuchs-MusikerInnen im Alter von elf bis 19 Jahren werden ein ebenso abwechslungsreiches wie anspruchsvolles Programm präsentieren, wobei wieder unterschiedlichste Werke – vom Barock bis zur Moderne – zu hören sein werden.

Die jungen Sänger und Instrumentalisten, darunter mehrere Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, stammen aus der Region Rosenheim und benachbarten Landkreisen.

Auch die Vielfalt der Instrumente und Ensembles ist beeindruckend: Von der Solovioline über Marimbaphon und Vokalensemble bis hin zum Celloquartett ist alles vertreten …

Die Moderation des Konzerts übernehmen Dr. Peter und Yume Hanusch aus Edling. Besonders schön: Auch ihre beiden Kinder – Mayumi und Rafael Hanusch – stehen mit den Eltern auf der Bühne.

Karten zu zehn Euro – ermäßigt fünf Euro – sind im Vorverkauf bei der VR Bank
Edling oder in der Wasserburger Bücherstube erhältlich.

Weitere Infos auch unter: www.klassik-im-krippnerhaus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.