Kämpfen und siegen …

Das Programm der Basketball-Teams des TSV Wasserburg an diesem Wochenende

image_pdfimage_print

MarlonTrutzMarlon Trutz (unser Foto) und Wasserburgs Basketball-U14 männlich empfangen Bad Reichenhall: Man will am Sonntag um 14.30 Uhr in der Gymnasiums-Halle den 37:32-Sieg aus dem Hinspiel wiederholen und weiter dranbleiben an der Tabellenspitze der Kreisliga. Drei Mal zuhause – drei Mal auswärts: So lautet das Programm für die Teams der Basketball-Abteilung des TSV Wasserburg an diesem Wochenende. Auf Reisen gehen die Damen II nach Karlsruhe, die U19 nach Staffelsee und die U17 weiblich I zu den Rhein-Main Baskets.

Die SG Rosenheim/Wasserburg U17 wartet nach der 54:82-Niederlage im ersten Spiel der WNBL PlayDowns Süd gegen Freiburg immer noch auf den ersten Saisonsieg. Allerdings hat das Trainer Duo Michi Zovko/Corina Kollarovics gegen die Gäste aus dem Breisgau schon mehr konstante Phasen seines Teams gesehen als in den bisherigen Spielen.

Nach dem 27:47 zur Halbzeit konnte die SG das dritte Viertel sogar gewinnen und war nach 30 Minuten wieder auf 12 Punkte dran (47:59). Doch dann wurden zu viele schlechte Entscheidungen getroffen und nicht clever genug verteidigt, so dass Freiburg wieder davonziehen und letztendlich souverän gewinnen konnte.

„Wir haben das Spiel auf Video und werden es analysieren“, so Zovko. „Aus unser Fehlern müssen wir unbedingt lernen, denn nächste Woche wartet auswärts der nächste schwere Gegner.“ Die Rhein-Main Baskets stehen mit zwei Siegen auf Platz Vier und damit einen Rang vor den Oberbayerinnen. Ein Sieg ist Pflicht, will man die dünne Chance auf den Klassenerhalt wahren.

Am Sonntag folgen dann die Heimspiele, die alle in der Halle des Luitpold-Gymnasium stattfinden: Um 10 Uhr empfängt die U17 weiblich II als Tabellenzweiter im Spitzenspiel der Kreisliga Süd den noch ungeschlagenen Tabellenersten Miesbach. Im Anschluss (12:15 Uhr) spielt die U11 weiblich in der Bezirksoberliga gegen Jahn München.

Heimspiele am Wochenende:

Sonntag, 21. Februar:

  • 10:00 Uhr: U17 weiblich II – TV 1863 Miesbach (Luitpold-Gymnasium)
  • 12:15 Uhr: U11 weiblich – TS Jahn München (Luitpold-Gymnasium)
  • 14:30 Uhr: U14 männlich – TSV Bad Reichenhall (Luitpold-Gymnasium)

Unser Foto: Ramona von Malm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.