Ist FC Grünthal Zünglein an der Waage?

Am Samstag beim Tabellenführer SV Ostermünchen zu Gast

image_pdfimage_print

ball-1Zum Saisonabschluss am Samstag um 15 Uhr ist der FC Grünthal beim Tabellenführer Ostermünchen zu Gast. Diese Partie verspricht natürlich Spannung, da der SV Ostermünchen die Meisterschaft holen kann. Dabei reicht ihnen schon ein Punkt und der SVO kann die Korken knallen lassen. Verfolger Reichertsheim, der die Relegation schon sicher hat, dagegen hofft sehr, dass die Grünthaler dem Tabellenführer noch ein Bein stellen. Denn dann wäre bei einem eigenen Sieg das Traumziel Bezirksliga direkt erreicht …

Sollten nämlich die Grünthaler gewinnen und Reichtertsheim fährt ebenfalls einen Dreier ein, steht auf einmal die SGRR am Platz der Sonne. Auf jeden Fall ist Hochspannung angesagt. Der Grünthal verspricht alles zu geben um den Reichertsheimern ihren Traum von der Bezirksliga zu erfüllen. Der FCG will sich jedenfalls nicht vom Gemeindenachbarn anhören lassen müssen, dass man dieses Spiel unmotiviert angeht.

Diese Woche wurde gut trainiert und Mandl hat seine Truppe bestes auf den SVO eingestellt. Auch Trainer Mandl wünscht sich natürlich zum Abschluss seiner Tätigkeit beim FCG und der Saison einen Sieg seiner Mannschaft. Coach Mandl kann seine beste Elf aufs Feld schicken um den Tabellenführer zu stürzen. Einzig der Langzeitverletzte Raimund Asenbeck fällt weiterhin aus. Beim SVO muss Leistungsträger Ridvan Tuna wegen einer Rotsperre aus dem letzten Spiel passen.

Schmid & Co. können also noch maßgeblich beeinflussen, wo am Samstag gegen 16.45 Uhr der Champagner fließt. LC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.