Internationale Vergleichsstudie

Zum Thema Unternehmensplanung mit der Hochschule Rosenheim

image_pdfimage_print

In Kooperation mit Stampa Partners führt die Fakultät für Informatik der Hochschule Rosenheim eine internationale Vergleichsstudie zum Thema Unternehmensplanung durch. Dabei wird den teilnehmenden Unternehmen konkret aufgeführt, wie ihre Planungsprozesse im Vergleich zu Benchmark-Unternehmen positioniert sind. In einem dynamischen Wettbewerbsumfeld wird eine effektive Unternehmensplanung immer mehr zum kritischen Erfolgsfaktor.

Die Prognose der zu erwartenden Entwicklung des Unternehmens, des Marktumfeldes und der damit einhergehenden Chancen und Risiken ist eine Grundlage für erfolgreiche Management-Entscheidungen.
Die von der Hochschule Rosenheim in Kooperation mit Stampa Partners initiierte internationale Vergleichsstudie Benchmark 2017 setzt genau hier an. Benchmark 2017 erhebt die Planungsprozesse der teilnehmenden Unternehmen anhand eines detaillierten und strukturierten Fragebogens.

Die Unternehmensplanung wird darin aus zehn unterschiedlichen Perspektiven analysiert, mit Hilfe eines fundierten Reifegradmodells evaluiert und zudem mit der Vorgehensweise von Best-Practice-Unternehmen verglichen. Jedes teilnehmende Unternehmen erhält eine individuelle Auswertung seiner Ergebnisse sowie eine Evaluation des Reifegrades seiner Planungsprozesse. Ein Arbeitspapier zur Optimierung digitalisierter Planungsprozesse gibt wertvolle Hinweise auf Verbesserungs¬potenziale. Konkrete Handlungsempfehlungen zeigen, wie gewohnte Abläufe aufgebrochen und in effektive und effiziente Prozesse überführt werden können.

Die Teilnahme an Benchmark 2017 ist branchenübergreifend und für alle Unternehmensgrößen möglich. Von einer Teilnahme profitieren Unternehmen unabhängig vom aktuellen Entwicklungsstand der Planungsprozesse und unabhängig von den eingesetzten Planungstools. Alle Daten werden ausschließlich von der studienleitenden Hochschule verwaltet und ausgewertet. Die Ergebnisse werden vertraulich behandelt und fließen in die Vergleichsstudie nur anonymisiert ein.

Für interessierte Unternehmen ist der Fragebogen bis Ende Mai 2017 zugänglich. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten direkt im Anschluss eine individuelle Auswertung und nach Abschluss der Studie das Gesamtergebnis.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.benchmark2017.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.