Im Aufschlag eine eins: Klasse, Mädls!

Doppelschlag an diesem Wochenende vor vielen Fans

image_pdfimage_print

Foto 55Eiselfing – Aber hallo! Eiselfing ole und gleich noch Mal ole! Ein Hammer-Doppelschlag gelang den TSV-Mädels der Volleyball-Abteilung an diesem Wochenende. Zweimal ein souveränes 3:0 – und das vor lautstarker heimischer Kulisse in der Eiselfinger Turnhalle. Erst gegen Rottenberg, dann gegen „Bambersch“! Macht die punktgleiche Tabellenführung gemeinsam mit München-Ost, das aber noch ein Spiel weniger absolviert hat. Zwei Teams an der Spitze, die sich schon abgesetzt haben …

… in der Regionalliga von allen Verfolgern.

Ausführliche Berichte zu den beiden Begegnungen folgen. Schon heute vormerken: den Sonntagnachmittag, 9. März! Da kommt es zum Showdown zwischen Eiselfing und den Münchnern. Und zwar in Eiselfing!

Die Tabelle der Regionalliga nach diesem Wochenende:

1 DJK SB München-Ost 15 15 0 41 45:12 3,75 1260:1036 1,22
2 TSV Eiselfing 16 14 2 41 43:13 3,31 1161:1025 1,13
3 FSV Marktoffingen 15 8 7 26 31:29 1,07 1222:1251 0,98
4 TV/DJK Hammelburg 15 8 7 23 28:29 0,97 1105:1118 0,99
5 TSV Eintr. Rottenberg 16 7 9 20 28:34 0,82 1207:1212 1,00
6 VfL Nürnberg II 16 5 11 20 29:38 0,76 1238:1276 0,97
7 TB/ASV Regenstauf 15 6 9 18 26:33 0,79 1148:1162 0,99
8 TV Erlangen 16 5 11 17 29:39 0,74 1228:1263 0,97
9 mediteam Volleys Bamberg 15 5 10 15 23:34 0,68 1131:1196 0,95
10 FTSV Straubing II 15 4 11 10 20:41 0,49 1103:1264 0,87

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.