Hunde-Tüten landen in Vorgärten

Immer öfter Ärger in Reitmehring - Stadt ist informiert

image_pdfimage_print

Beim Gassi gehen ist die Tüte immer dabei – an diese Regel halten sich in Wasserburg mittlerweile die meisten Hundebesitzer. Leider gibt es offenbar auch solche, die die Entsorgung der Hinterlassenschaften ihres Hundes missverstehen. Die vollen Tüten landen nicht zuhause in der Mülltonne oder im öffentlich Abfallbehälter, sondern in oder vor fremden Gärten. Immer häufiger kommt dies in Reitmehring, speziell in der Seestraße vor. Die Stadt ist über den Sachverhalt bereits informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Hunde-Tüten landen in Vorgärten

  1. Das ist nicht nur in Reitmehring so. Sondern überall liegen die Beutel. Sollte man einfach mal besser kontrollieren. Wenn man dann jemand erwischt sollte es auch eine Strafe geben, die einen auch finanziell weh tut.

    10

    0
    Antworten