Heute wackelt der Schnaitseer Turm!

Mega-Event des Burschenvereins am Abend: Ein Electronic Dance Music-Festival

image_pdfimage_print

Der Burschenverein Schnaitsee feiert sein 110-jähriges Jubiläum bis zum 26. Juni – mit einem Mega-Event am heutigen Samstagabend: Einem Electronic Dance Music-Festival, kurz EDM, als Top-Act! In den Biertempel am Fernsehturm kommt der international tourende Österreicher Rene Rodrigezz (unser Foto) als Headliner. Rene Seidl, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, weiß genau, wie er die Meute im Biertempel in Ekstase versetzen wird. Er wird auch den Schnaitseer Fernsehturm definitiv zum Wackeln bringen. Man hat sich dafür entschlossen, ein Festival zu organisieren, das es in dieser Größe noch nie so preiswert gegeben hat.

Line Up: Headliner Rene Rodrigezz und Milk & Sugar!
Weitere Acts: Gigo`N`Migo, KayC, Maxtreme, Tapetenwechsel, Max Mukkepuk, Alex Wilhelm, Joe Lennox, Dj Stocki

Zu „Milk & Sugar“: Die beiden Münchner Mile K. und Steven Harding gehören mittlerweile zu den einflussreichsten und interessantesten DJ/Producer-Persönlichkeiten.

Den Auftakt in diese Festivalnacht, die um 18 Uhr beginnt, machen die Local Heros. DJ Stocki aus Wasserburg und Joe Lennox aus Waldhausen (Foto) sind schon lange über den Status eines Newcomers hinausgewachsen. Die beiden werden ihre Fans zum Start in eine lange Nacht auf der Sunset Stage einheizen.

Weiter im Programm des perfekten EDM-Abends sind „Gigo`n`Migo“, die mit ihren eigenen Tracks 2016 den absoluten Durchbruch geschafft haben und „KAY C“. Er ist in unserer Region bekannt wie ein bunter Hund. Deshalb darf der, auf Menschenmengen Schlauchboot fahrende, Konfettiprinz nicht fehlen.
„MaXtreme“ kommt aus dem bayerischen Voralpenland. Seine Liebe zur Electronic Dance Musik führte in schon weit herum. Er war beim Ultra Europe Beachville und beim Spring Break Europe. In wenigen Wochen kommt er in die Heimat zurück und wird in Schnaitsee seinen Fans ebenso gewaltig einheizen wie „Tapetenwechsel“. Das ist ein talentierter DJ und Produzent aus Mühldorf. Er produziert seit Jahren Hit auf Hit. Beim Turmfestival wird er auf der Sunset Stage mit feinstem Tech House, Deep House und Future House die Fans zum Zappeln bringen.

Mit dabei ist auch „MAX MUKKEPUK“. Er trat schon beim „Solgarden Open Air auf“. Er verzaubert die Meute mit seinem unverwechselbaren Mix aus Deep House, Nu-Disco und G-House. Als Bestandteil des Klangkollektivs „Beweg dein Herz“ wird er die Leute am Turm zum Glühen bringen. Zu diesem Klangkollektiv gehört auch „Alex Wilhelm“. Ihn können die Gäste ebenfalls auf der „Sunset Stage“ live erleben.

Alles wird in Schnaitsee für ein perfektes Festival angerichtet. Die Stars der EDM-Szene werden auf zwei Bühnen im Biertempel in- und outdoor auftreten. Der Veranstalter Burschenverein Schnaitsee sorgt für jede Menge Specials und für eine vielfältige Verköstigung.

Fakten:

– In-& Outdoor Festival
– Einlass um 18:00 Uhr
– Main- & Sunset Stage
– „Chillout“ Area
– Jede Menge Getränke-Specials
– Ab 16 Jahren mit Aufsichtsformular
– Pizza, Sandwich, Burger uvm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.