Herwegh: „Aah…Gäh!“ verschoben

Theaterbüro Wasserburg wird umstrukturiert

image_pdfimage_print

Die für den 1. April angekündigte Premiere von „Aah….Gäh!“, dem neuen Comedy-Solo von Jörg Herwegh, muss leider verschoben werden. Herwegh organisiert aus gegebenem Anlass (Trennung vom Theater Wasserburg, wir berichteten) eine Sparte seines „Theaterbüros Wasserburg“ um. Über das neue Wasserburger Kindertheater und seine anstehenden Projekte wird demnächst ausführlich berichtet. Das Comedy-Solo wird zu einem späteren Termin stattfinden, der aber erst nach Absprache bekannt gegeben werden kann.

Lesen Sie auch:

Piotraschke löst Jörg Herwegh ab

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.