Helfen in der Not ist das Gebot

Spende an Wasserburgs Bergwacht und Wasserwacht vom Kfz-Betrieb Port und Langgaßner

image_pdfimage_print

Glückliche Spender und Spenden-Empfänger: Mit großer Freude durften die Wasserburger Bergwacht und die Wasserwacht von dem Wasserburger Kfz-Meisterbetrieb Port & Langgaßner in der Dr.-Fritz-Huber-Straße jetzt eine Spende in Höhe von jeweils 300 Euro in Empfang nehmen. Anstatt obligatorisch Weihnachtsgeschenke an ihre Geschäftspartner und Kunden zu verteilen, ist es der Firma um die beiden Chefs Nik Port und Toni Langgaßner ein besonderes Anliegen, sich vor Ort in der Heimat für soziale Zwecke zu engagieren …

Unser Foto zeigt die Belegschaft der Kfz-Werkstätte gemeinsam mit Simon Bierwirth, Bereitschaftsleiter der Wasserburger Bergwacht (2. von links) und mit Alex von Loewenfeld, Vorsitzender der Wasserburger Wasserwacht (3. von links). „Wir sind sehr dankbar für diese großzügige Unterstützung“, das sagten beide Vertreter der Hilfsorganisationen unisono.

Eine nachahmenswerte Geste: Seit Jahren schon helfen Nik Port (Bildmitte stehend) und Toni Langgaßner (4. von links) und ihr Team so in der Vorweihnachtszeit sozialen Einrichtungen.

Fotos: Renate Drax

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.