Guter Start für Neuling Schonstett

Die Ergebnisse vom ersten Sommerstockschiessen in der Senioren-Altlandkreisliga

image_pdfimage_print

Gelungener Einstand der Schonstetter Stockschützen beim Sommerstockschiessen der Senioren-Altlandkreisliga: Der Neuling sorgte gleich für eine Überraschung. Denn die Schützen aus Schonstett starteten mit einem 4:2 Auswärtssieg bei den favorisierten Amerangern. Nichts anbrennen ließen auch die Babenshamer auf ihren neuen Bahnen. Zwar hatten sie einen etwas mühsamen Start. Stand es nach zwei Spielen noch 1:1 Unentschieden. Doch dann ließen sie ihren „Angstgegner“ aus Griesstätt keine Chance mehr und siegten klar mit 5:1.

Keinen guten Start erwischte der mehrmalige Spielrundensieger Eiselfing. Bei den heimstarken Harpfingern kamen sie überhaupt nicht in Schwung. Erst im vierten und fünften Spiel konnten sie punkten. Zu diesem Zeitpunkt war aber die Partie schon entschieden, in der letztlich die Platzherren mit 4,5:1,5 siegreich blieben.

Äußerst spannend ging es dagegen in Albaching her. Die Gäste aus Zellerreith legten nämlich einen Blitzstart hin und führten schnell mit 2:0. Allmählich fingen sich aber die Platzherren und kamen immer besser in den Wettkampf und gewannen die nächsten drei Spiele. Und im letzten Spiel hatten sie auch noch das notwendige Quäntchen Glück und entschieden auch dieses Spiel in der letzten Kehre noch  für sich und drehten somit das Spiel zum Endstand von 4:2. HM

Die Begegnungen der nächsten, 2. Spielrunde: Babensham-Albaching; Schonstett-Eiselfing; Griesstätt-Amerang; Harpfing-Rott; spielfrei: Zellerreith.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.