Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 6. September: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

„Stress am Morgen mog i ned!“ War mei Schlusssatz gestern. Wos passiert heid? I fahr zwar rechtzeitig los, aba ois da Zug dann rechtzeitig fahren soit, hoaßt’s „Die Weiterfahrt verzögert sich auf unbestimmte Zeit“! Ah ja. A guade Stund bin i dann z’spaad kemma. Und warum? Weil in Trudering irgendwelche Leid aufm Gleis ghockt sand. Warum woaß i aa ned. Aba zum Glück is woi koana verletzt worn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.