Guten Morgen, Wasserburg

Samstag, 20. Mai: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Heute ist ein Tag, der so manchem wahrscheinlich die Nackenhaare aufstellt: Der Tag der Fremdwörter. Aus diesem Anlass gibt’s heute ein kleines Rätsel: In Wasserburg sieht man immer wieder „schmiedeiserne, symbolträchtige Artefakte, die aus Fassaden exponieren.“ Was ist gemeint?

Lösung:  Das Nasenschild!

 

Spruch des Tages: „Ein Fremdwort ist wie ein unscharfes Foto.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.