Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 22. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Hoaß is! Deswegen wollte ich mir gestern in einem Dorfladen im Wasserburger Altlandkreis ein Eis kaufen. Da sagt mir die Verkäuferin gleich schon: „Wenn’s a Eis wuin, des is aus!“ Da hatten wohl ein paar Mitbürger die gleiche Idee. I hob ma dann Erdbeeren ghoid. Aa guad …

 

… moand d’Magdalena.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Guten Morgen, Wasserburg!

  1. Gabad aber a a baar Eisdielen in Wassaburg, oane fasd ditekt neba dem Dorflodn in da Oidstod…
    🙂

    4

    3
    Antworten
  2. Do sig i grod, i hob gschlampad glesn, do stähd need Altstadt, sondan Altlandkreis..
    Hoppala…

    1

    4
    Antworten
  3. Hoch interessant….

    6

    1
    Antworten
  4. Stoaner Weisse

    I woit gestern an Sack Reis kaffa, do hob i ghert dass in China oana umgfoin is.

    2

    1
    Antworten