Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 14. Juni: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

image_pdfimage_print

Heute gibt’s wieder eine der mystischen Stadtführungen, die die Teilnehmer auf geheimnisvolle Wege durch die Winkel und Gassen der Altstadt mitnimmt. Es geht um Gespenstisches und Düsteres aus Burg, Kloster und Kirchen, um mysteriöse Erscheinungen, rätselhafte Begebenheiten und wundersame Erlebnisse. Klingt nach Gänsehaut … moand d’Magdalena.

Weitere Informationen gibt’s unter http://www.picha-hoeberth.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.