Grünthal testet neues Spielsystem

Fußball in der Kreisliga: Erstmals seit Jahren steht ein Trainingslager an

Noch genau einen Monat Fußball-Freunde, dann geht sie weiter und in die ultimative Endphase, die spannende Saison 2016/2017! Viele Trainingsstunden im Altlandkreis – erste Vorbereitungsspiele und Trainingslager standen und stehen an. Auch der FC Grünthal steht mitten in der Vorbereitung als derzeitiger Tabellenvierter – mit dem zuversichtlichen Blick nach oben!

Nachdem man schon Ende Januar mit wöchentlichen Kraftausdauer-Kursen im Therapiezentrum Unterreit startete, haben die Spieler um UEFA-A-Lizenz-Inhaber Hermann Reiter (auf unserem Foto oben ganz rechts) schon mehrere schweißtreibende Einheiten auf dem Trainingsplatz hinter sich.
Um die gute Vorrunde mit dem aktuell vierten Tabellenplatz in der Rückrunde zu bestätigen, ist auch erstmals seit mehreren Jahren wieder ein Trainingslager geplant.

Eine über 35-Mann große Truppe wird sich in der Zeit vom 16. bis 19. März auf den Weg nach Castelnuovo am Gardasee machen, um sich für den Rückrundenauftakt den letzten Feinschliff zu holen.
Insgesamt sind während der Vorbereitungsphase fünf Testspiele geplant. Im ersten Spiel trennte man sich gegen den starken Tabellenzweiten der Kreisliga 2, den SV Kay, auf dem Garchinger Kunstrasen mit einem beachtlichen 1:1. Eine „handvoll“ Stammspieler fehlten noch, dafür konnte der Coach schon mal die junge Garde und ein neues Spielsystem testen.

Um zum Ligastart mit dem Altlandkreis-Derby am Samstag, 1. April gegen den SV Amerang allen Spielern die nötige Spielpraxis zu geben, testet der FCG neben den U23 Mannschaften des FC Ismaning und FC Töging II unter anderem auch noch die U19 des SV Wacker Burghausen.

ps

Der Tabellenstand in der Kreisliga:

1 TSV 1880 Wasserburg 16 10 4 2 37 : 14 23 34
2 SV Bruckmühl 15 9 3 3 33 : 17 16 30
3 SV Reichertsheim 16 9 1 6 38 : 21 17 28
4 FC Grünthal 16 7 5 4 24 : 23 1 26
5 ASV Großholzhs. 16 6 7 3 33 : 30 3 25
6 TuS Raubling 16 7 3 6 24 : 26 -2 24
7 TuS Prien 16 7 3 6 24 : 22 2 24
8 TSV Bad Endorf 15 6 5 4 31 : 26 5 23
9 SV Schloßberg-Stephanskirchen 16 6 2 8 23 : 29 -6 20
10 SV Amerang 15 5 4 6 19 : 30 -11 19
11 DJK SV Edling 16 6 1 9 28 : 37 -9 19
12 SV Westerndorf 16 2 8 6 19 : 24 -5 14
13 SV Söllhuben 14 2 2 10 18 : 37 -19 8
14 TUS Bad Aibling 15 2 2 11 15 : 30 -15 8
  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.