Einsatz am Sonntag: Dachstuhl in Flammen

Feuerwehren rücken Richtung Soyen aus - Ein Floriansjünger bei Löscharbeiten verletzt

image_pdfimage_print

Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kam es am sonnigen Sonntagnachmittag im südlichen Gemeindebereich von Soyen. Auslöser war ein Dachstuhlbrand in einem landwirtschaftlichen Anwesens in Hirschpoint. Der Bereich um den Dachdurchlass des Kamins einer Hackschnitzelheizung hatte Feuer gefangen. Die Bewohner wurden durch ein lautes Geräusch aufmerksam und entdeckten den Brand frühzeitig. Sie konnten das Feuer bis zum Eintreffen der umliegenden Wehren eindämmen und so Schlimmeres verhindern. Fotos: Georg Barth

Der Schaden hielt sich nach ersten Schätzungen mit 6000 Euro in Grenzen. Ein Mitglied der Feuerwehr wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.