Großartiger Start in die neue Saison

TC Inn-Casino kämpfte in Coburg in der Oberliga

image_pdfimage_print

DSC_kDie Wasserburger Lateinformation des TC Inn-Casinos machte voller Vorfreude und mit großen Erwartungen auf den Weg nach Coburg – zum Auftaktturnier der Oberliga Bayern Süd Saison 2014. Und das mit achtbarem Erfolg. Man schrammte nur ganz knapp an Platz vier vorbei. Mehr dazu: www.wasserburger-stimme.de …

Foto: Ulrich Göpfert, freier Journalist.

Nach einer langen Anfahrt ging es für die Tänzer und Tänzerinnen gleich richtig los – schminken, sprayen, umziehen… und noch ein letztes Mal die wichtigsten Sachen zusammen besprechen. Trotz großer Aufregung vor dem ersten Auftritt in der neuen Saison, legte das Wasserburger A-Team mit ihrer erfolgreichen Choreographie „Latin Symphony“ einen mehr als nur souveränen Durchgang hin! Somit schafften sie es bereits in der Vorrunde ganze drei Teams hinter sich zu lassen und wurden somit ins große Finale gewertet!

Doch dem Team war klar, sie hatten durch die doch sehr große Anspannung in der Vorrunde noch lange nicht alles gezeigt! So gaben sie im Finale noch einmal alles, tanzten was die Kondition und die hart trainierte Synchronität nur so hergab und faszinierte durch ihren unglaublichen Teamgeist und starken Willen nicht nur die Wertungsrichter! Auch das komplette Coburger Publikum hörte vor Begeisterung gar nicht mehr auf zu klatschen! Umso mehr freute sich das Team über das sehr knappe Ergebnis des Turniers. Mit den Nominierungen 4-5-4-5-5 wurden sie ganz knapp am 4ten Platz vorbei, auf den 5ten Platz bewertet. Doch schon allein das ist bereits 2 Plätze besser als noch im letzten Jahr! Somit sieht die Wasserburger Formation voller Zuversicht auf das nächste Turnier! Denn dann haben sie wieder die Möglichkeit mit Ihrer Unterstützung auf dem heimischen Parkett in der Badriahalle zu glänzen!

Am Sonntag, 9. Februar, versucht das Wasserburger A-Team in der Badriahalle mit aller Kraft eine noch höhere Platzierung zu erkämpfen.

Ergebnisse:

1. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A

2. TSG Bayreuth A

3. GrünGoldClub München A

4. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg B

5. TC Inn-Casino Wasserburg A

6. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg C

7. TSA des TV Coburg-Ketschendorf B

8. TSA des TSV Unterhaching 1910 A

9. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg D

10. GrünGoldClub München B – n.a.! (nicht angetreten)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.