Griesstätt rockt die Kreisklasse

Auch Rechtmehring kann gegen den Tabellenführer nicht punkten

image_pdfimage_print

Die zweite Halbzeit hatte es in sich – beim Altlandkreis-Derby der Fußball-Kreisklasse zwischen Rechtmehring und Griesstätt: Fünf Tore fielen noch nach einem 0:0-Pausenstand. Und davon vier auf Seiten der Gäste, denn Griesstätt (Foto) rockt gerade die Liga! Martin Stadler machte den Anfang gleich zum Beginn von Hälfte zwei. Nur zehn Minuten später erhöhte Johannes Thaller auf ein beruhigendes 2:0 für die Gäste. Und weil’s für Griesstätt so schön war, setzte Dominik Stiller gleich noch das 3:0 obendrauf …

Der Rechtmehringer Johannes Anzenberger hatte darauf die beste Antwort: Sein 1:3 in der 74. Spielminute ließ die Hausherren hoffen – noch eine gute Viertelstunde zu spielen.

Aber die Zeit lief Rechtmehring davon. Martin Bachmaier musste sich auch noch vorzeitig zum Duschen verabschieden – gelb-rot für ihn und Griesstätts Capo Christoph Inninger setzte zudem den Schlussakkord! Sein 4:1 in der Nachspielzeit vollendete eine Klasse-Bilanz bisher: Sechs Siege in sieben Spielen!

So haben sie das Derby gespielt (links Rechtmehring – rechts Griesstätt):

keeper Walter Fussstetter 1 1 Anton Freiberger keeper
player Franz Manzinger 2 2 Alois Thomas Kaiser player
player yellow card Richard Bachmaier 3 3 Gerhard Hamberger player
player Manuel Vorderwestner 4 4 Daniel Rafschneider yellow card player
player Christoph Haunolder 5 6 Benjamin Lemhoefer player
player yellow cardgoal Johannes Anzenberger 6 7 Josef Ott player
player Robert Eyner 7 8 Johannes Thaller goalyellow card player
captain Richard Achatz 8 9 Martin Stadler goal player
player substitution home Thomas Brandl 9 10 Christoph Inninger goalyellow card captain
player substitution home Josef Wagenstetter 10 11 Dominik Stiller substition guestgoal player
player yellow cardyellow-red card Michael Bachmaier 11 13 Christopher Wimmer player
Ersatzbank
keeper Thomas Wagner 15 99 Reinhard Ziegler keeper
substitute substitution home Tobias Kussinger 12 5 Benjamin Baumgartner substition guest substitute
substitute Simon Reger 13 12 Bernd Pledl substitute
substitute substitution home Korbinian Schefthaler 14 14 Markus Duczek substitute
15 Michael Obermayer substitute
Trainer
Vital, Gerhard / Brandl Thomas Maier, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.