Gries: Parkplatz wird erneuert

Stadt Wasserburg meldet: Teilweise Sperrung bis Mitte November

image_pdfimage_print

Da der Plattenbelag des Parkplatzes am Gries in Wasserburg an vielen Stellen schadhaft ist, muss die gesamte Fläche saniert werden. Mit der Maßnahme soll noch dieses Jahr begonnen werden. Der Parkplatz am Gries wird daher wegen der Durchführung von Pflaster- und Straßenbauarbeiten in der Zeit vom 20. September bis voraussichtlich 17. November teilweise gesperrt, meldet das Stadtbauamt

Es ist vorgesehen, die Arbeiten in zwei Bauabschnitten durchzuführen, so dass immer nur ein Teil des Parkplatzes nicht benutzt werden kann.

Das Stadtbauamt bittet um Verständnis. Bei Rückfragen kann man sich an H. Huber vom Stadtbauamt, Telefon 08071/105-35, wenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Gries: Parkplatz wird erneuert

  1. Manuel Michaelis

    Schlau wärs ja schon, das ein paar Tage zu verschieben, wenn zur selben Zeit Teile des Parkhauses gesperrt sind…

    20

    0
    Antworten