Gratulation, Franzi – du rockst den Weltcup!

Biathlon: Bundestrainer berief 19-jährige Albachingerin in Kader

image_pdfimage_print

FranziAlbaching/Haag – Jawoll, sauber Franzi, du rockst den Weltcup! Nach dem Gewinn vor wenigen Tagen von drei Titeln bei den deutschen Meisterschaften (wir berichteten) ist die Albachingerin Franzi Preuß vom SC Haag in das deutsche Biathlon-Weltcup-Team nominiert worden. Der verdiente Lohn. Die 19-Jährige befindet sich dabei in guter Gesellschaft. Neben so bekannten Athletinnen wie den Weltmeisterinnen und Olympiasiegerinnen Evi Sachenbacher-Stehle, Miri Gössner und Andrea Henkel.

Im Weltcup-Team ist Franzi  zusammen mit Andrea Henkel, die acht Mal Gold bei einer WM holte und zwei Olympia-Goldmedaillen erkämpfte.

Im Weltcup-Team ist Franzi zusammen mit Andrea Henkel, die acht Mal Gold bei einer WM holte und sich schon zwei Olympia-Goldmedaillen erkämpfte.

Nach Abschluss der Deutschen Meisterschaften in Langdorf und Ruhpolding haben sich die Trainer des Deutschen Skiverbandes rund um Bundestrainer Uwe Müssiggang nun auf die Kaderaufstellungen für die kommende Saison geeinigt.

Fünf Herren und sechs Damen schafften den Sprung in den A-Kader, diese elf Athleten sind zugleich für den Start beim Weltcupauftakt in Östersund/Schweden vorgesehen. Andi Birnbacher, Florian Graf, Simon Schempp, Erik Lesser und Arnd Peiffer werden den A-Kader der Männer bilden, bei den Frauen sind Laura Dahlmeier, Miriam Gössner, Andrea Henkel, Franziska Hildebrand, Franzi Preuß und Evi Sachenbacher-Stehle gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.