Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Unser Kommentar zum Sonder-Trainings-Einsatz für das neue HLF in Pfaffing

image_pdfimage_print

Es war geradezu unglaublich: Wer am Pfaffinger Feuerwehrhaus irgendwann in den vergangenen vier Wochen auf d‘Nacht vorbei gekommen ist, der hat sie
täglich dort gesehen – die Mitglieder der Feuerwehr. „Scho wieda? Wos machan denn de do eigentlich“, werd se so mancher gfragt ham. Unzählige Stunden im Sonder-Trainings-Einsatz sozusagen. Mitten im Sommerurlaub! Und immer mit ganzem Herzen, um ihm im Notfall helfen zu können: Wem? Dem Nächsten …

Es ging und geht auch noch in dieser Woche bis zum morgigen Donnerstag um das nagelneue Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF) der Gemeinde, das seit Mitte Juli in der Halle steht und ab der nächsten, spätestens der übernächsten Woche eingesetzt werden kann. Mit umfangreicher, moderner Ausstattung, bei der jeder Handgriff künftig sitzen muss. Deshalb die viele freie Zeit, die geopfert werden musste, um zu lernen. Ich vergaß etwas Besonderes für unsere so optimierte Ego-Gesellschaft zu erwähnen: EHRENAMTLICH! … erinnert d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.