Gleich zwei Titel für Tennis-Talent Adrian

Clubmeisterschaften des TC Reitmehring mit viel Spannung und Top-Leistungen

image_pdfimage_print

bambiniReitmehring – Richtiges Wetterglück hatten die Organisatoren der Clubmeisterschaften beim TC Reitmehring, der beispielgebend ist für seine engagierte Jugendarbeit. Die gebotenen Leistungen gerade der Youngsters sprachen für sich. Aber auch bei der Erwachsenen gab’s Hochspannung und bestes Niveau. Hier die Ergebnisse und unsere Bilder: Das Foto links zeigt die Besten der Reitmehringer Bambinis. Im Finale setzte sich Adrian Zeislmeier klar gegen Leon Vinkelau durch. Dritter wurde Kilian Tabel. Im Wettbewerb der Knaben erspielte sich der talentierte Adrian gleich noch mal den ersten Platz und seinen zweiten Titel …

Auf den Plätzen folgten Danny-Luca Mate und Adrian Lutz.

4Adrians größerer Bruder Patrick Zeislmeier gewann das Finale der Junioren gegen Leon Wolf. Den dritten Platz erspielte sich Gabriel Seipp (unser Foto rechts).

Ein spannendes Spiel sahen die Zuseher im Finale der Hobby-Herren (Foto unten). Erst im Champions-Tie-Break setzte sich Gerd Schex gegen den Wiedereinsteiger des Jahres, Markus Tabel, durch. Den dritten Platz erspielte sich Rolf Oehler.

5

1Auch zwei Meistertitel konnte Angela Lipsky (Mitte) auf sich vereinen. Mit ihrer Partnerin Elisabeth Baumann als Siegerin bei den Hobby- Damen-Doppel vor Uschi Küspert/Petra Berger und Karin Schillhuber/Ulla Ploog. Des weiteren siegte sie im Finale der Hobby-Damen gegen ihre Doppelpartnerin Elisabeth Baumann und vor Gerdi Trautvetter.

3

Mit Spannung erwartet wurde das Finale der Herren. Aufgrund der seit dieser Saison bestehenden Spielgemeinschaft mit der Tennisabteilung des TSV Wasserburg durften alle Spieler dieser Mannschaft an den Clubmeisterschaften teilnehmen. Unser Foto oben: In einem spannenden und sehenswerten Finale setzte sich Grant Kitchen im entscheidenden Champions-Tie-Break gegen Marco Kleinschwärzer durch. Den dritten Platz erkämpfte sich Jürgen Obwexer.

In seiner kurzen Ansprache zur Siegerehrung bedankte sich Präsident Dr. Heinz Utschig besonders bei den Organisatoren und Helfern dieser Vereinsmeisterschaft. Er gab einen kurzen Rückblick über den Verlauf der bisherigen Saison, die mit dem Aufstieg der Herrenmannschaft, in der Spielgemeinschaft mit Wasserburg, den sportlichen Höhepunkt hatte. Weiterhin nutzte er die Gelegenheit, sich bei allen unterstützend wirkenden Vereinsmitgliedern, ohne die ein Verein nicht lange überleben würde, zu bedanken.

14teilnehmerkleinfeld

Große Begeisterung für den Tennissport schon bei den Allerjüngsten im Kleinfeldturnier des TC Reitmehring …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.