Gleich vier Altlandkreis-Derbies

UPDATE: Noch keine Regen-Spielabsage in der Kreisklasse - Fans, auf gäts und a bissal wärmer oziang ...

image_pdfimage_print

Wie sortiert sich die Kreisklasse der Fußballer aus dem Altlandkreis an diesem Regen-Wochenende neu? Das ist die große Frage. Vor allem, weil gleich vier Derbies in der unmittelbaren Heimat anstehen! Allen voran agieren gerade mit viel Schwung und Euphorie die Griesstätter, die auch ohne Sonne den Platz an der Sonne daheim gegen die Kreisliga-Reserve aus Grünthal verteidigen möchten. Schon am morgigen Samstag wird’s dagegen in Rott spannend …

Foto: Renate Drax

Bisher noch ohne Gegentor und demzufolge ohne Niederlage tritt der ASV daheim gegen Ramerberg an, das sich dringend aus dem frustrierenden Keller holen möchte. Mehr als mager die Ausbeute bisher: Kein einziger Punkt nach vier Spielen und erst ein einziges Tor. Ob ausgerechnet Rott da morgen als Gegner recht kommt?

Rechtmehring hat sich längst in der Kreisklasse etabliert und will auch am Sonntag punkten und den Eiselfingern ein Bein in Richtung Tabellenspitze stellen.

Bleiben noch die Babenshamer, die am Sonntag den Oberndorfern zeigen wollen, wer der Herr im Hause ist …

Fans, a bissal wärmer oziagn, eventuell Regenschirm mitnehma und los gät’s!

So spielt die Kreisklasse am Wochenende:

Sa, 02.09.17 15:00 ASV Rott a. Inn SV Ramerberg
So, 03.09.17 14:00 SV Schwindegg SV Schechen
14:00 DJK SV Griesstätt FC Grünthal II
14:00 TSV Eiselfing SC Rechtmehring
15:00 TSV Emmering SV Vogtareuth
15:00 TSV Babensham DJK SV Oberndorf
SV Söchtenau-Kr. spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.