Gestatten, das ist Söllhuben!

Erster Kreisliga-Sieg der Vereinsgeschichte im ersten Spiel - 2:1-Erfolg in Edling

image_pdfimage_print

linnemannEr hat gut schmunzeln – Matthias Linnemann, Spielertrainer aus dem kleinen Söllhuben: Die Überraschung ist dem SVS gelungen heute am frühen Abend bei der Premiere in seiner Vereinsgeschichte in der Fußball-Kreisliga! Fast alle männlichen Einwohner zwischen 18 und 35 Jahren waren angereist und standen quasi auf dem Feldl. Und man siegte mit 2:1 im Edlinger Ebrach-Stadion! Johannes Schaal sorgte in der 79. Spielminute für den ersten – von den Gästen riesig umjubelten – Kreisliga-Erfolg des Aufsteigers im allerersten Spiel.

Zwar hatte Guiseppe Costanzo gleich nach der Pause den 0:1-Rückstand für die Edlinger ausgleichen können – der Söllhubener Karl Haas hatte genau in der 45. Minute noch zum 1:0 getroffen gehabt – doch dem Edlinger Team gelang nicht mehr die Wende.

In Söllhuben ist übrigens heute am Abend das traditionelle Dorffest, bei dem die Bürger ihre Fußballer kräftig hochleben lassen werden …

So haben sie am Abend gespielt (links Edling)

Philipp Eck 1 1 Robert Langzauner
Christoph Schex 3 2 Andreas Lindner
Alexander Gugg 5 3 Matthias Linnemann
Lukas Fuchs 6 4 Stefan Weinfurtner
Guiseppe Costanzo 7 5 Marco Steinacher
Maximilian Fredlmeier 9 6 Karl Haas
Philipp Bacher 10 7 Matthias Breitrainer
Rico Altmann 11 8 Sepp Öttl
Cedric Mayr 13 9 Ludwig Furtner
Martin Haeuslmann 14 10 Simon Hilger
Benedikt Schwaiger 18 11 Thomas Prey
Ersatzbank
Thomas Duernecker 12 22 Michael Walter
Robert Plischke 4 12 Balthasar Haas
Kevin Mayr 8 13 Florian Wieser
Julian Pfeilstetter 19 14 Dominik Spanovic
15 Johannes Schaal
Trainer
Eck Stefan / Eberhard Nowak Linnemann, Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.