Georg Arnold hatte die besten Karten

Die Ergebnisse vom ersten Schafkopfturnier im Sportheim Griesstätt

image_pdfimage_print

Zur Freude der Ausrichter des ersten Schafkopfturniers im Sportheim Griesstätt kamen acht Partien zusammen. Im Umkreis von 30 Kilometern hatte sich der Termin rum gesprochen – aus dieser Entfernung kam der Teilnehmer mit der weitesten Anreise. Für jeden Mitspieler gab es je nach Punkten einen Tischpreis. Gesamtsieger mit 39 Punkten wurde Georg Arnold, Franz Riedl wurde Zweiter, gefolgt von Peter Lelowski. Den Schneiderpreis holte sich Martin Mentl. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.