Fünf Minuten für den Frieden!

Zum Feierabend ein berührendes Musikvideo - Neuer Landkreis-Song „Touch The Sky"

Zum Feierabend heute möchten wir mit einem berührenden Musikvideo einer Landkreis-Band zum Nachdenken anregen. Aufeinander zugehen, eine Brücke bauen – der neue Song „Touch The Sky“, geschrieben und produziert im Landkreis, möchte zu mehr Toleranz beitragen. Mit im Video dargestellten, erschütternden Nachrichten, aber auch mit Freude und Zuversicht im gemeinsamen Spiel und Sport. Hier die musikalische Botschaft im März 2017 – fünf Minuten für den Frieden …

Martina und Jörg Willke, die beide im Kreis Migration e.V. in Bad Aibling mithelfen, haben gemeinsam mit ihrer Band „Ordinary Aliens & Friends“ ein Lied geschrieben, um in unserer Gesellschaft ein Zeichen zu setzen.

Der Song „Touch The Sky“ steht für Toleranz und Aufgeschlossenheit im Kontakt zu Neuem und Unbekanntem. Mit offenem Geist ist es möglich, Menschen kennenzulernen, die entweder eine andere Religion haben oder aus einem anderen Kulturkreis kommen.

„Hautfarbe ist nur ein Label und wir sind alle Menschen – egal ob aus Afrika oder Europa, Amerika oder Asien“, singt Ola aus Nigeria in seiner Rapeinlage.

Und Chinwe erzählt davon, dass es keine Hindernisse gibt, wenn man Samen, die man sät, reifen lässt und dabei nicht nur auf sich schaut, sondern auch auf andere und hilft.

Together we can touch the sky!

Hier das Video zum Song:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.