Geld für Radlweg in Wasserburg

Regierung von Oberbayern bewilligt eine Zuwendung von 60.000 Euro

image_pdfimage_print

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Wasserburg errichtet die Stadt auf einer Länge von 150 Metern entlang der Staatsstraße 2359 (Rosenheimer Straße) einen neuen Geh- und Radweg (wir berichteten). Dazu hat die Regierung von Oberbayern der Stadt eine Zuwendung von insgesamt 60.000 Euro in Aussicht gestellt und in einer ersten Rate 20.000 Euro bewilligt.

Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat stellt die Zuwendungen aus Mitteln des Kfz-Steuerersatz-Verbundes im Rahmen des vom Bayerischen Landtag festgesetzten Finanzausgleichs bereit. Die Auszahlung erfolgt entsprechend dem Baufortschritt. Die Gesamtkosten sind mit 136.000 Euro veranschlagt. Die Regierung von Oberbayern wird hier als Förderbehörde tätig, die Bauausführung verantwortet weiterhin die Bauherrin, hier also die Stadt Wasserburg.

 

Unsere ausführlicher Bericht dazu:

Am Herder: Radweg wird verlängert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu „Geld für Radlweg in Wasserburg

  1. Warum nicht gleich bis nach rosenheim entlang der strasse den radweg machen? Dann wärem es ja nur 60.000.000 mehr.

    5

    24
    Antworten
  2. So was braucht doch kein Mensch. Der Weg zum Friedhof ist frei befahrbar und Verkehr ist da eh keiner.

    17

    22
    Antworten
    1. Sven, bist du a Radlfahra? Des Stigal Radlweg is scho lang fällig. Kost zwar an hauffa Geld, is aba wert. 🙂

      24

      5
      Antworten
  3. Hauptsach baut werd in und um Wasserburg ………..

    9

    12
    Antworten
  4. Ja bin ich. Und kommt auch wunderschön über die mizartstrasse oder brunnhuberstrasse zum friedhof ohne probleme.

    9

    8
    Antworten
  5. …und die Strasse „Am Herder“ interessiert weiterhin keinen:
    keine Beleuchtung, Feldweg der 1x im Jahr ausgebessert wird …und der angrenzende Bauer pflügt den Entwässerungskanal zu, sodass man bei diesem Wetter von Schlagloch zu Schlagloch schwimmen kann…

    2

    2
    Antworten
  6. Xylometazolinhydrochlorid

    Wenn ich mir überlege wie viel Krippen- oder Kinderggartenplätze mit 60000 Euro kostenlos zu Verfügung gestellt werden könnten….

    1

    4
    Antworten