Fuß vom Gas

Aktionstag des Polizeipräsidiums heute auch im Altlandkreis

image_pdfimage_print

Einen Aktionstag unter dem Motto „Fuß vom Gas“ führt das Polizeipräsidium am heutigen Donnerstag flächendeckend in ganz Oberbayern durch. In Wasserburg beispielsweise an der Einmündung zur B15 Höhe Gabersee. Überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit – das war auch im vergangenen Jahr wieder in ganz Bayern und im Bereich des Polizeipräsidium Rosenheim die Hauptunfallursache für tödlliche Verkehrsunfälle. Diese hohe Zahl an Unfallopfern zeige deutlich, dass weiterhin intensive und öffentlichkeitswirksame Geschwindigkeitskontrollen erforderlich seien …

… um bei den motorisierten Verkehrsteilnehmern einen dauerhaften Einstellungs- und Verhaltenswandel herbeizuführen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Fuß vom Gas

  1. Hab keine Blitzer gesehen, oder ist das nur ein Tag der n Namen brauchte?

    3

    8
    Antworten
  2. Warscheinlich hatte man um 8uhr schon genügend geld beisamen.

    5

    13
    Antworten
    1. Alt Wasserburger

      Wenn du der „Anwohner“ bist der auch beim Beitrag vom Handtaschen Diebstahl am Willi Ernst Ring bist, dann zeichnet sich immer deutlicher ab was du für einer bist. Prost!

      6

      7
      Antworten
  3. Ahja und was bin ich? Warte ich weiss es ein rechtspopulist und ein n..i! Aber die raser in der burgau die teilweise mit 100sachen dahinrasen interessiert ja keinen. Vielleicht sknd sie ja einer davon.

    1

    1
    Antworten