Fünf Minuten fehlten zum ersten Sieg

Fußball-A-Klasse: Haags neues Team teilt sich mit Edling II die Punkte

image_pdfimage_print

1Der erste heimische Auftritt für das völlig neue Haager Team in der Fußball-A-Klasse – und leider fast keine Haager Zuschauer (siehe Foto-Hintergrund)! Wie schade für die engagiert kämpfende, völlig neue Truppe um Kapitän Mario Millgrammer. Und schade auch, weil eine interessante Begegnung wartete: Zu Gast war zum Derby die starke Kreisliga-Reserve aus Edling, die frisch in die A-Klasse aufgestiegen ist und dementsprechend ambitioniert auftrat. Toni Prietz war es, der in der 25. Minute gleich mal für die Gäste erfolgreich war: Das 1:0 für Edling II. Doch Haag atmete tief durch, vor allem die neue Nummer elf, Drazen Jankovic …

Fotos: Renate Drax

2

… der nur vier Minuten später den Ausgleich umjubelte (unser Foto oben – Haag schwarzes Dress).

3Gute Chancen erspielten sich beide Teams und während Edlings Coach Sylvio Thormann gelassen die Szenerie auf dem Spielfeld beobachtete (Foto links), rief und gestikulierte Haags neuer Trainer Andreas Bremmer aus Ebersberg derweil, was die ersten 45 Minuten hergaben.

Als der Haager Stürmer Gheorg Cantea sein Team in der 75. Minute schließlich mit 2:1 in Führung schoss, da hofften die wenigen heimischen Fans, es möge doch bitte so bleiben. Wie gut hätte dem so motivierten neuen Team ein Drei-Punkte-Erfolg zur Heim-Premiere getan!

9

Doch auch Edling II will in dieser Saison mit dem Keller der Liga nichts zu tun haben und kämpfte um den verdienten Ausgleich (siehe Foto oben).

Roman Tutschka gelang er zum 2:2 – fünf Minuten vor dem Spielende.

5

6

Zwei Torschützen unter sich: Links Haags Drazen Jankovic und rechts Edlings Toni Prietz.

 8

So wurde in Haag gespielt:

links Haag – rechts Edling II

Quelle bfv

 

Stefan Bremmer 1 1 Thomas Duernecker
Fabian Schober 2 2 Benedikt Rothbucher
Erik Svistun 3 3 Florian Stadlhuber
Matthias Hillebrand 4 4 Toni Prietz
Stefan Trautbeck 5 5 Manfred Lis
Renè Hornuff 6 6 Cedric Mayr
Benjamin Eder 7 7 Roman Tutschka
Ilkhan Aycan 8 8 Maximilian Fredlmeier
Gheorg Cantea 9 9 Kevin Mayr
Mario Millgrammer 10 10 Tobias Spötzl
Drazen Jankovic 11 11 Matthias Adler
Ersatzbank
Benjamin Käfferlein 17 12 Kilian Baumgartner
Kadir Tunc 12 13 Florian Hille
14 Oliver Joksch
Trainer
Bremmer Andreas Sylvio Thormann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.