Friseur Fellner bald in neuem Glanz

Traditionsgeschäft wird im Januar renoviert - 130 Jahre Erfahrung im Friseur-Handwerk

image_pdfimage_print

PR – Auf 130 Jahre Geschichte kann Friseur Fellner in Wasserburg zurückblicken. Im Jahre 1886 gab es dort, wo heute das Geschäft am Weberzipfel zu finden ist, bereits einen Barbier-und Friseur-Laden – den betrieben die Vorfahren der Familie Fellner. Ab 6. Januar wir das Geschäft  jetzt für drei Wochen geschlossen.  Der Salonbereich wird komplett saniert. Am 27. Januar gibt es dann die Neueröffnung. Das Traditionsgeschäft erstrahlt in neuem Glanz. „Wir wünschen unseren Kunden …

…. heute schon mal ein wunderbares Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr“, sagt Chefin Sabine Fellner (links), die sich mit ihrem ganzen Team auf die Neueröffnung freut. „Aber jetzt sind wir erstmal noch bis 5. Januar für unsere Kunden da.“

Heuer habe man übrigens erstmals zu Weihnachten ganz bewusst auf Kundengeschenke verzichtet, so Sabine Fellner. „Wir spenden dafür für die Wasserburger Aktion Wunschbaum. Der Wasserburger Wunschbaum sammelt Spenden, um an Weihnachten die Wünsche der Kinder aus wirtschaftlichen schwachen Familien in und um Wasserburg zu erfüllen. Das macht in unseren Augen viel mehr Sinn.“

Direkt-Kontakt:

Weberzipfel 16
83512 Wasserburg a. Inn
+49(0)8071 – 4709
+49(0)8071 – 50575
friseurfellner@aol.com
www.friseur-fellner.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.