Freddy mit dem Führungstreffer

Sechziger kommen in Fahrt - Am Samstag gegen Augsburg

image_pdfimage_print

Freddy SchrammeRosenheim/Edling – Er brachte den Fußball-Regionalligisten TSV 1860 Rosenheim – gestern abend auf dem Kunstrasenplatz in Westerndorf im Testspiel gegen Miesbach – schon in der 13. Minute in Führung: Freddy Schramme aus Edling. Die Sechziger gewannen deutlich mit 5:1 (3:0) gegen den oberbayerischen Bezirksligisten. Danijel Majdancevic (40.) und Markus Einsiedler (43.) erhöhten kurz vor der Halbzeit auf 3:0. Nach dem Seitenwechsel Tor Nummer vier …

Kapitän Michael Kokocinski gelang das 4:0 (55.). Anschließend verkürzte Moritz Mack auf 1:4 (60.), ehe Markus Achatz rund 20 Minuten vor dem Ende den 5:1-Endstand herstellte.

Ein echter Härtetest wartet auf die Mannschaft vom neuen Trainer-Gespann Thomas Siegmund und Patrik Peltram (Ex-Edlinger Coach) am Samstag. Auf dem Kunstrasenplatz in Fürstenfeldbruck testen die Innstädter den Ligakonkurrenten FC Augsburg II. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.