Franzi kämpfte vor Millionen-Publikum

Weltcup-Premiere für 19-jährige Biathletin aus Albaching

image_pdfimage_print

Foto 0Albaching/Haag/Östersund – Franzi für Germany mit der Nummer 73! Weltcup-Auftakt für Franzi Preuß aus Albaching vor knapp einer Stunde im schwedischen Östersund – und erstmals live vor einem Millionen-Publikum am Fernseher. „Sie wird ihren Weg machen – sie ist die Jüngste. Sie startet für den Skiclub Haag. Man darf nicht vergessen, die 15 Kilometer erfordern vor allem eines – Erfahrung“, das sagten die ZDF-Reporter, als Franzi am Schießstand war und ihr Bestes gab. Mit 19 Jahren in der Riege der besten Biathletinnen der Welt!

Franzi 1Über hundert Sportlerinnen waren in diesem 15-Kilometer-Einzelwettbewerb am Start. Auf dem Treppchen: Tschechien, die Slowakei und Frankreich. Beste Deutsche war Andrea Henkel als Zehnte. Franzi landete im Ziel auf einem respektablen 44. Platz.

Für Gabriela Soukalova (CZE) ist es in Östersund der ingesamt fünfte Weltcupsieg. Sie gewinnt das Auftaktrennen dieses Olympiawinters vor Anastasiya Kuzmina (SVK) und der Französin Marie Laure Brunet. Quelle: ZDF

Foto 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.