Forsting muss nach Nußdorf reisen

Relegation Kreisklasse: Dank Babensham ist das Rückspiel am 13. Juni beim SVF!

image_pdfimage_print

1

Der Relegations-Gegner der Forstinger zum Erhalt der Kreisklasse heißt SV Nußdorf! Dieser unterlag heute in der Parallel-Kreisklasse den Riederingern mit 2:3, während Forsting in Kraiburg mit 2:4 verlor. Und auch noch teuer bezahlt hat: Forstings Nummer 10 – Vale Scharpf (blaues Dress) – musste kurz nach dieser Situation auf unserem Foto in der 23. Minute bereits verletzt ausscheiden und ins Krankenhaus gefahren werden. Geholfen hat heute indirekt Babensham den Forstingern …

… denn sie besiegten Waldhausen mit 4:0 (dreimal Capo Rainer Maier und Jonas Hintermayr trafen befreit aufspielend) – was wiederum für Forsting sehr positiv bedeutet: Man bleibt auf dem elften Rang, der in der Relegation zum Klassenerhalt am Ende ein Heimrecht hat!

Platz zwölf – Waldhausen – muss nun bei der Entscheidung im Rückspiel auswärts ran – und zwar in Feldkirchen …

Die erste Begegnung der Relegation für die Forstinger ist schon am kommenden Mittwoch, 8. Juni, in Nußdorf, das alles entscheidende Rückspiel ist am Montag, 13. Juni, in Forsting! Beginn ist bei beiden Spielen bereits um 18.30 Uhr.

Fotos: Renate Drax

 

3

 

4

Die Tore für Forsting schossen in der 13. Minute Stefan Krötzinger (Foto oben im blauen Dress neben Kraiburgs Keeper) und in der 75. Minute Tommy Mayer (Foto unten),

2

Und das ist der Relegations-Gegner Nußdorf …

nussdorf

… na, so vui san’s jetzt ned wirklich – des is de erste und de zweite Mannschaft vom SV Nußdorf auf oam Buidl!

Achtung, Fans: Nußdorf liegt am Inn Höhe Brannenburg nur auf der anderen Seite – mitten im Erholungsgebiet bayerisches Inntal zwischen Heuberg und Wendelstein!

Bitte nicht verwechseln mit Nußdorf im Chiemgau bei Traunstein – da gibt es auch Fußballer, aber die spielen in der B-Klasse für den DJK Nußdorf!

Quelle SV Nußdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.