Forsting hat fünf mögliche Gegner!

Wieder alles neu bei der Relegation zum Auf- und Abstieg - Unser Überblick

image_pdfimage_print

35

Wieder alles neu heuer bei der Relegation zum Auf- und Abstieg im Heimat-Fußball! Ausschlaggabend für die erneute Neuregelung – viele werden sich aus dem vergangenen Jahr noch an das prophylaktische Elfmeterschießen erinnern – ist, dass von sieben A-Klassen im Kreis Inn-Salzach auf sechs A-Klassen zurückgestuft wird, um eine gerade Zahl der Ligen zu erhalten. Der letzte Spieltag steht bevor, nur Forsting steht als Relegations-Team im Altlandkreis schon fest. Gleich fünf Gegner aus der Kreisklasse 1 gibt’s derzeit für den SVF noch zur Auswahl …

Es herrscht nämlich absolute Hochspannung parallel in der Kreisklasse 1. Gekämpft wird um den Klassenerhalt hier in einem Hin- und Rückspiel. Manche Kreisklassisten treten übrigens gegen A-Klassisten an – Forsting aber trifft definitiv auf einen Kreisklassisten!

Entweder spielt Forsting als Elftplazierter – genau so wie der jetzige Tabellenstand ist – nämlich ein Hin- und ein Rückspiel gegen Frasdorf als Zwölftplazierten der anderen Kreisklasse.

Vorteil von Platz elf wäre, so wie derzeit für Forsting: Das Rückspiel ist daheim!

Waldhausen müsste dann als Zwölftplazierter der Kreisklasse 2 gegen Nußdorf antreten. Mögliche Gegner sind aber auch noch Großkaro, Feldkirchen und Türk Spor! Auch sie alle sind noch nicht gerettet. Der letzte Spieltag am Sonntag entscheidet.

Die beiden Termine der Paarungen stehen noch nicht fest.

A bissal anders schaut’s zur Bezirksliga und auch zur Kreisliga aus — Reichertsheim hat die Relegation zur Bezirksliga schon sicher. Um den Erhalt der Kreisliga muss womöglich Amerang noch kämpfen.

In der A-Klasse wollen die Altlandkreis-Teams Soyen, Grünthal II und Edling II bleiben, noch ist unklar, ob sie eine Relegation dafür spielen müssen.

Hier die Relegations-Paarungen aller Ligen – vom Tabellenplatz her – im Überblick:

relegation 1

relegation 2

relegation 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.