„Forensikband“ sorgt für Stimmung

Konzert am kommenden Freitag am kbo-Inn-Salzach-Klinikum

Am kommenden Freitag, 17. Februar, lädt das kbo-Inn-Salzach-Klinikum ein zum Konzert der „EAF – der Ersten Allgemeinen Forensikband“. Nach dem großen Anklang ihres Auftritts vor zwei Jahren, gibt die Band nun ihr zweites Konzert in Wasserburg. Die Forensikband des kbo-Isar-Amper-Klinikums in Haar wurde 1998 von Profi-Gitarrist und Krankenpfleger Peter Satzger gegründet.

Die Idee war es, Patienten der forensischen Stationen des Hauses, die über Instrumentalkenntnisse verfügten, zusammenzubringen, um gemeinsam zu musizieren.

Die Band, die im Laufe der Jahre natürlich öfter die Besetzung wechselte, erarbeitet ihr Repertoire aus den musikalischen Vorlieben ihrer Mitglieder. So kann die aktuelle Formation ein breites Spektrum anbieten, von Rock über Blues und Country bis zur Popmusik.

Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr im Festsaal-Foyer des Klinikums. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.