Florian Gruber schwer verletzt

A-Klasse: Partie in Maitenbeth überschattet - Pruttinger mit Krankenwagen in Klinik

image_pdfimage_print

gruberÜberschattet wurde gestern die A-Klassen-Partie in Maitenbeth durch eine schwere Verletzung des Pruttingers Florian Gruber (unser Foto) in der 20. Spielminute – der junge Abwehr-Spieler musste mit dem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden. Sein Team gewann am Ende mit 2:1 in Maitenbeth. Schon in der siebten Minute hätte der Aufsteiger auf eigenem Platz eigentlich in Führung gehen müssen, aber Bernd Kleber, Michael Wilhelm und Stefan Djermester scheiterten aus kurzer Distanz.

Die erste Chance für die Gäste brachte dann auch gleich deren Führung. Ein Konter über rechts landete bei Dominik Bürkner, dieser versetzte Andreas Wilhelm und dessen platzierter Elf-Meter-Schuss prallte vom Innenpfosten ins Tor.

Maitenbeth fortan spielbestimmend mit einigen hochkarätigen Möglichkeiten: Ein Kopfball von Stefan Djermester strich nur Millimeter am linken Pfosten vorbei (26.), Robert Grassl traf nach Zuspiel von Bernd Kleber nur den Pfosten (44.).
Nach der Pause stellte Trainer Neumayer um. Robert Grassl rückte für seinen Bruder Bernhard zurück in die zentrale Defensive und Tobias Schiebl kam für Manuel Trofimon ins Spiel.
Schon in der 48. Minute der Ausgleich. Nach einem Eckball von Michael Wilhelm reagierte Sebastian Dichtler am schnellstem und bugsierte den Ball über die Linie. Jetzt spielte eigentlich nur noch die Heimelf, es gab einen wahren Sturmlauf auf das Pruttinger Tor. In der Gästeabwehr herrschte Hochbetrieb, aber der Ball wollte einfach nicht über die Linie. Immer wieder brachte ein Abwehrspieler einen Fuß dazwischen, den Rest hielt der gute Florian Zäch im Gästetor.

Und so kam es wie es kommen musste, Prutting machte mit einem einzigen Konter den Sack zu.  Dominik Bürkner hob den Ball über Torwart Stefan Bauer hinweg zum Siegtreffer ins Netz (83.).

lr

So haben sie gespielt (links Maitenbeth):

Stefan Bauer 33 1 Florian Zäch
Daniel Beranek 2 2 Florian Gruber
Jakob Gilnhammer 3 3 Sebastian Hochstraßer
Bernd Kleber 4 4 Stefan Gottenoef
Andreas Wilhelm 7 5 Alexander Buchner
Robert Grassl 10 6 Peter Niedermayr
Michael Wilhelm 11 7 Simon Fortner
Christian Sigl 12 8 Dominik Bürkner
Manuel Trofimon 13 9 Christian Maul
Stefan Djermester 14 10 Philipp Tierwald
Bernhard Grassl 17 11 Andreas Gottenoef
Ersatzbank
Michael Hirt 1 12 Christoph Liebminger
Josef Grasser 5 13 Stephan Schiffer
Sebastian Dichtler 6 14 Thomas Zimmer
Tobias Schiebl 8
Mario Moser 9
Trainer
Neumayer, Roland Buchner, Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.