Faszination Heimat-Fußball – unsere Bilder

... aus Rechtmehring gestern: Kampfgeist, Kraft und Leidenschaft

image_pdfimage_print

0Rechtmehring – Wie im Amateur-Fußball um jeden Ball gekämpft wird – mit Herz und Leidenschaft und egal, ob in der A-Klasse oder der Bezirksliga – dafür möchten wir unseren sportbegeisterten Lesern diese Bilder von gestern zeigen. Ohne viel Text – nur, um die Eindrücke vom Rechtmehringer Sportplatz einmal auf sich wirken zu lassen. Sie sprechen von Kampfgeist, von Einsatz und einem kraftvollen Dialog der Körper, um es mal poetisch auszudrücken. Faszination Fußball halt, so wie wir es als Ihre Heimatzeitung verstehen. Auch wenn – wie in unserem Fall Rechtmehring gestern leider in den letzten 20 Minuten noch mit 1:4 gegen Schwindegg verloren hat. Den Fans wurden packende Zweikämpfe gezeigt …

… schwarzes Dress Rechtmehring – weißes Schwindegg.

1

Recht 1Die Torfolge:

In der 30. Minute das 1:0 für Schwindegg durch Fabi Noreiks. Kurz nach dem Wiederanpfiff in Hälfte zwei trifft Rechtmehrings Robert Eyner (Nummer 7 – Fotos rechts) per Elfmeter zum 1:1-Ausgleich!

68. Minute: Dani Blindhuber das 2:1 für Schwindegg – 73. Minute Elfmeter für Schwindegg – das 3:1 wieder durch Dani Blindhuber. 82. Minute der 4:1-Knockout für Rechtmehring durch Schwindeggs Sebi Kostic.

2

4

5

 

 

 

7

8

 

Fotos: soa

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.