Evi: Drückt uns fest die Daumen morgen!

Auf ein Neues bei Olympia - Die Verfolgung um 16 Uhr

image_pdfimage_print

Foto XXXAlbaching/Haag/Sochi – Noch 71 Fans – dann sind die 10.000 voll an Fans für unsere Franzi aus Albaching, die am morgigen Dienstag um 16 Uhr zur Verfolgung im olympischen Biathlon-Wettkampf von Sochi antritt. Als 41. geht sie ins Rennen und will kämpfen. Vier Schießen warten. „Kopf hoch, am Dienstag auf ein Neues – du packst es nach vorn!“ So und ähnlich lauten die vielen aufmunternden Kommentare.  Aus der ganzen Region und darüber hinaus. Und das schreibt die Evi heute, Franzis Team-Kollegin, die von Platz elf aus die Verfolgung als beste Deutsche angeht: „Gestern war mein erster olympischer Start im Biathlon und am Ende lag ich nur zwölf Sekunden von einem Medaillenrang entfernt auf Platz 11, also …

Foto 8… optimale Vorraussetzungen für den Verfolger morgen. In Anbetracht dessen was möglich gewesen wäre, ärgert mich der eine Fehler stehend natürlich schon, aber ich denke ich kann mit meinem Rennen auch so vollauf zufrieden sein. Jetzt freu ich mich schon auf den Verfolger morgen, ich hoffe ihr seid wieder mit dabei und drückt uns die Daumen!“ Evi Sachenbacher-Stehle wurde in Traunstein geboren und war früher eine sehr erfolgreiche Langläuferin.

Fotos: Quelle ZDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.