Sechs Verletzte bei Griesstätt

Erstmeldung: Unfall auf der Umgehungsstraße - Hubschrauber haben Landeprobleme

image_pdfimage_print

Ein schwerer Verkehrsunfall am Pfingstmontag: Auf der Staatsstraße bei Griesstätt gab es einen Unfall, bei dem sechs Personen zum Teil schwerst verletzt wurden, heißt es in einer Erstmeldung. Die alarmierten Rettungshubschrauber haben Probleme, am Unfallort zu landen, da das Wetter so schlecht ist. Die Staatsstraße zwischen Rosenheim und Wasserburg ist komplett gesperrt.

Mehrere Rettungswagen sowie die Feuerwehr Griesstätt sind am Unfallort.

Wir berichten weiter.