Alarm am Abend: Zug in Brand geraten

ERSTMELDUNG: Mehrere Verletzte befürchtet - Zwischen Rosenheim und Raubling

image_pdfimage_print

Schreckensmeldung am Abend: Auf der Strecke zwischen Rosenheim und Raubling sei ein Zug in Brand geraten. Ob die Lok brenne oder das Feuer in den Waggons ausgebrochen sei, stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Einsatzkräfte sind alarmiert und vor Ort – es werde mit verletzten Personen gerechnet, heißt es.

Wir berichten weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.