Erneut Warnung vor Telefon-Betrügern

Bei Anruf sofort Polizei verständigen - Es geht um angebliche Pfändungsverfahren

image_pdfimage_print

In den letzten Monaten kam es in der Region vermehrt zu Anrufen einer angeblichen Firma, die sich angeblich mit einer Vollzugsberatung beschäftigen soll, meldet die Polizei am heutigen Freitagmorgen. In diesen Anrufen werde von einer Tonbandansage angegeben, dass ein Pfändungsverfahren in Bearbeitung sei und man eine Taste drücken solle, um mit einem Mitarbeiter verbunden zu werden.

Sollte man einen Anruf mit der Nummer 0711 9245 bekommen, bittet die Polizei, das Gespräch umgehend zu beenden und die für die Gemeinde verantwortliche Polizeiinspektion sofort zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.